Sansibar – der Name kündet von exotischen Düften und weckt Sehnsüchte nach dem tropischen Paradies. Die wettergezeichneten Mauern von Stonetown erzählen die vielfältigsten Geschichten aus vergangenen Tagen.



Bild vergrößern

Verwinkelte Gassen, arabische Häuser, märchenhafte Paläste und bunte Märkte bergen die Zeugnisse der wechselhaften Geschichte. An den traumhaften Tropenstränden der Insel lauschen Sie dem Rauschen des glitzernden Ozeans.

– Anzeige –






Anreise

Bild vergrößern

Aus Europa fliegen Condor (ohne Umsteigen) und Ethiopian Airlines (1x Umsteigen) auf die Insel. Innerhalb Ostafrikas ist Sansibar mit Precision Air, Kenya Airways oder Coastal Aviation erreichbar (Flugpreis z. B. ab Kilimanjaro Airport ca. 200 USD). Von Dar es Salaam aus verkehren täglich mehrere Fähren nach Stonetown. Die Überfahrt dauert ca. 3 h. Der Flug würde genauso viel kosten.



Bild vergrößern

Aktivitäten und Sehenswertes





Bild vergrößern

Unterkünfte

Sansibar besitzt mehrere hundert km weiße Sandstrände. Jährlich kommen mehr Hotels dazu. Die Besucherzahl steigt. Der einstige „Geheimtipp“ steht längst in Konkurrenz zu Kenias Küste.








Anzeige:



Hier können Sie den aktuellen
Tansania-Katalog
kostenlos bestellen oder
online anschauen.







Urlaubsschutz24: Reiseversicherung, Reiserücktrittsversicherung plus Urlaubsgarantie – Kompetenter Reiseversicherung Spezialist

Weltweit sicher unterwegs mit dem Versicherungsschutz der Hanse Merkur!



Visadienst Bonn – Kompetenter Visa Spezialist

Jetzt Visa für Tansania online bestellen beim Visa-Dienst Bonn!