African View Lodge

Bild vergrößern

Nur einen Katzensprung vom Arusha-Nationalpark entfernt dienen die gemütlichen Bungalows der African View Lodge sowohl als Ausgangspunkt für Bergtouren auf den im Park gelegenen 4566 m hohen „Taufpaten“ Mt. Meru und den ebenfalls in Sichtweite aufragenden Kilimanjaro als auch für Safaris in die nördlichen Nationalparks. Auch für einen längeren Aufenthalt bietet die unter Leitung von Horst und Debbie Bachmann stehende Lodge ideale Ausflugsmöglichkeiten.




Der Arusha Nationalpark bietet mit seinem Wildreichtum ein Safari– und Wanderparadies direkt vor der Haustür. Ausflüge zu nahegelegenen Dörfern geben Einblicke in das Leben der Menschen und auch der Besuch einer Kaffeefarm, Savannenwanderungen in Begleitung von Massai oder Kanutouren auf dem Kratersee Lake Duluti sind möglich.

Die Rezeption, Restaurant und Bungalows sind im traditionellen Mount-Meru-Stil mit Bananenblattdecken verkleidet. Die Aussichten auf den Mount Meru sind atemberaubend. Jedem Zimmer wurde ein tansanisches Thema zugeordnet. So gibt es die Bungalows „Lake Tanganyika“, „Massai“ und „Kilwa“ und natürlich dürfen „Serengeti“ und „Kilimanjaro“ nicht fehlen. Besonders hübsch ist das „Treehouse“, ein voll eingerichtetes gemütliches Hauszelt, das in einer kleinen Baumgruppe versteckt liegt und ebenfalls einen Blick auf den Meru bietet. Der tropische Garten mit dem großzügigen Schwimmbad als zentrales Element rundet den harmonischen Gesamteindruck ab. Spätestens beim Sundowner auf der „Meru View Platform“ ist man gänzlich in Afrika angekommen und wird sich fragen, ob man morgen schon auf Safari gehen soll…


Ausflüge

– Anzeige –









Anzeige:







Urlaubsschutz24: Reiseversicherung, Reiserücktrittsversicherung plus Urlaubsgarantie – Kompetenter Reiseversicherung Spezialist

Weltweit sicher unterwegs mit dem Versicherungsschutz der Hanse Merkur!



Visadienst Bonn – Kompetenter Visa Spezialist

Jetzt Visa für Tansania online bestellen beim Visa-Dienst Bonn!