Blick in die Weite der Serengeti

Sayari Tented Camp wird „Nachhaltiges Camp des Jahres 2010“

Das Sayari Tented Camp ist etwas ganz Besonderes – wer hier in der nördlichen Serengeti, direkt am Mara River zur richtigen Zeit eines der komfortablen Hauszelte bezieht, kann mit etwas Glück live am unvergesslichen Spektakel der Flussquerungen der Großen Tiermigration teilhaben.

Doch auch in einem anderen Punkt sticht Sayari unter anderen Camps in der Serengeti hervor: Das Camp wurde Ende Mai vom tansanischen Fremdenverkehrsamt zum “Nachhaltigen Camp des Jahres 2010” gekürt.

Was macht das Sayari Tented Camp so besonders?

Charmanter Luxus, Liebe zum Detail und vor allem Wertschätzung für die Wunder der Natur machen das Camp so außergewöhnlich.

In den 15 exklusiven Hauszelten auf Holzplattformen wird den Gästen die Wildnis wohlig und bleibt doch ganz und gar Natur.

Den begehrten Titel hat sich das Camp nicht zuletzt durch die erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Nationalparkbehörde gegen Wilderei verdient. So steigen heute in der Serengeti die Bestände an Elefanten, Löwen und sogar an Spitzmaulnashörnern.

Das Sayari Tented Camp beim deutschen Reiseveranstalter buchen