Lake Masek Tented Camp ★★★★

Lage

Das 4-Sterne Lake Masek Tented Camp wurde inmitten der endlos weiten südlichen Ebenen der Serengeti fernab touristischer Routen in der Nähe des Lake Masek errichtet.

Beschreibung der Unterkunft

Von Dezember bis April halten sich hier die riesigen wandernden Tierherden auf, aber auch sonst ist die Gegend Heimat der „Big Five“ und vieler weiterer Tierarten.

Das nach Öko-Richtlinien erbaute Camp besteht aus 20 geräumigen En-suite-Safarizelten, liebevoll mit Safari-Elementen dekoriert. Größtmöglicher Komfort, private Veranda sowie ein Bad mit Wanne lassen keine Wünsche offen.

Das Restaurant serviert internationale und lokale Küche auf hohem Niveau und das Lagerfeuer bietet zum Einbruch der Dunkelheit Afrikafeeling pur bei atemberaubender Geräuschkulisse.

Ausstattung

  • Restaurant und Bar
  • Kostenlose Parkplätze
  • Souvenir-Geschäft
  • Kleine Bibliothek
  • Veranda mit Blick auf den Lake Masek
  • Offene Feuerstelle
  • Zimmerservice
  • WLAN
  • Stromversorgung über Solarenergie

Anfahrt

Von Arusha gelangt man mit dem Auto innerhalb von ca. 4 Stunden zum Lake Masek Tented Camp. Alternativ gibt es auch Flüge vom Arusha Airport mit Kleinflugzeugen.

Die Lake Masek Tented Camp beim deutschen Reiseveranstalter buchen

– Anzeige –

Tansania

Lake Masek Tented Camp
Grenze Südliche Serengeti/ Ngorongoro-Schutzgebiet

  • Exklusives Safari Camp am Lake Masek im Süden der Serengeti
  • Heißluftballon-Safaris und Ausflüge zu den Ausgrabungsstätten von Olduvai und Laetoli