Olakira Camp ★★★★★

Das 5-Sterne Olakira Camp von Asilia Lodges & Camps ist ein gediegenes, mobiles Tented Camp mit nur neun geräumigen Hauszelten.

Lage

Das Olakira Camp ist ein mobiles Camp, das saisonal bedingt der Fährte der großen Gnu-Migration im Serengeti Nationalpark folgt. Von Juni bis Mitte Dezember ist das Camp in der zentralen und nördlichen Serengeti (Seronera / Soit Sambu) aufgebaut. Zwischen Mitte Dezember und Ende März zieht das Olakira Camp ins Ndutu-Gebiet in der Süd-Serengeti, an der Grenze zum Ngorongoro-Schutzgebiet gelegen. Während dieser Zeit halten sich i. d. R. die großen Gnuherden in diesem Gebiet auf und bringen hier, meist gegen Ende Februar, ihre Kälber zur Welt.

Beschreibung der Unterkunft

Das Olakira Camp ist mit bequemen Betten, Möblierung und Dusche/ Toilette ausgestattet. Ein Speisezelt und ein Lounge-Zelt bieten Komfort und Entspannung nach einem erlebnisreichen Safaritag. Lokale alkoholische und nicht alkoholische Getränke und Wäscheservice sind inclusive.

Ausstattung

  • Restaurant
  • Wäscheservice
  • Stromversorgung per Solar oder Generator

Kontakt

Olakira Camp
Serengeti Nationalpark, Tansania
Tel.: +255 736 500 515
E-Mail: reservations@asiliaafrica.com

Webseite des Olakira Camps

Das Olakira Camp beim deutschen Reiseveranstalter buchen

– Anzeige –

Tansania

Olakira Camp
Serengeti-Nationalpark

  • Exklusives, mobiles Safari Camp, das an den Verlauf der Migration angepasst ist
  • Pirschfahrten mit arrangiertem Frühstück, Picknicks oder Abendessen, Heißluftballon-Safaris und Besuche einheimischer Dörfer

Außerdem gibt es einen vergünstigten Paketpreis in Verbindung mit anderen Asilia Lodges & Camps.

Bearbeiten