Lazy Lagoon Island ★★★★

Lage

Das 75 km nördlich von Dar es Salaam liegende Bagamoyo war im 19. Jahrhundert das wichtigste Handelszentrum Ostafrikas und kurzzeitig Hauptstadt der deutschen Kolonie Ostafrika. Per Boot setzen Sie in ca. 20 min auf die Privatinsel Lazy Lagoon Island über, deren Ruhe und Abgeschiedenheit Ihnen einen erholsamen Aufenthalt garantieren.

Beschreibung der Unterkunft

Die 12 luftigen Bungalows mit Veranda liegen direkt am Strand. Das Haupthaus beherbergt das Restaurant, die Bar und die einladende Sundowner Lounge mit weitem Blick über das Meer. Hier können Sie den Sonnenaufgang über Sansibar und den Sonnenuntergang über den Palmen von Bagamoyo beobachten. Ein 9 km langer Strand lädt zum Baden und zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Außerdem gibt es einen Swimmingpool (Salzwasser).

Das vorgelagerte Korallenriff bietet gute Schnorchelmöglichkeiten. Eine große Sandbank an der Spitze der Halbinsel bietet ganztägige gezeitenunabhängige Bademöglichkeit im Meer. Den Gästen stehen kostenfrei Schnorchelausrüstung, Kajaks und Segeldinghis (Laser II) zur Verfügung. Fakultativ sind Ausflüge nach Bagamoyo und zu den historischen Ruinen von Ras Kaole möglich.

Das Hotel bietet seinen Gästen Vollpension inkl. Tee & Kaffee am Nachmittag.

Ausstattung

  • Restaurant und Bar
  • Swimming Pool
  • Direkte Strandlage

Kontakt

Lazy Lagoon Island
Bagamoyo, Tansania
Tel.: +255 713 237 422

www.lazylagoonisland.com

Das Lazy Lagoon beim deutschen Reiseveranstalter buchen

Vergünstigter Paketpreis in Verbindung mit anderen Foxes Lodges & Camps.