Küste & Strände in Tansania

Dhau am Strand © Lars Eichapfel
Dhau am Strand © Lars Eichapfel
Dhau am Strand © Lars Eichapfel
Dhau am Strand © Lars Eichapfel

Küste & Strände in Tansania

Vom Rauschen des Indischen Ozeans geweckt, schweben Sie bald lautlos und mit nimmermüden Augen über die zerbrechlichen Kostbarkeiten des Meeres hinweg – nur ein Hauch von Atemluft scheint Sie von den Korallen und schillernden Lebewesen der faszinierenden Unterwasserwelt zu trennen.

  • Die Insel Sansibar erweckt mit seinen Palästen und orientalischen Gassen Träume von 1001 Nacht und entzückt mit den süßlichen Düften von Nelken, Vanille und Zimt.
- Anzeige -
  • Die Insel Pemba ist trotz ihrer vielfältigen landschaftlichen Reize im Gegensatz zu Sansibar touristisch weniger erschlossen.
  • Mafia Island liegt als südlichste Insel des Archipels Sansibar vor dem Mündungsdelta des Rufiji River vor der ostafrikanischen Festlandküste.
  • Die Festlandküste Tansanias mit ihren kilometerlangen Palmenstränden und alten Baobabbäumen ist stark von orientalischer bzw. indischer Lebenskultur geprägt.

Fragen zu Tansania Reisen beantworten unsere Tansania-Experten

Inka Mach

Inka Mach

Ihre Reisespezialistin

+49 351 31207-245 i.mach@diamir.de
- Anzeige -

Tansania Reisende interessierten sich auch für

Karte

Tansania Reisekarte