Kilimanjaro & Trekking

Das Dach Afrikas – seit Jahrhunderten fasziniert der Kilimanjaro.

Kilimanjaro zu deutsch auch Kilimandscharo. Hier an der nördlichen Grenze Tansanias thront der Berg majestätisch über der endlosen Savanne. Gipfelstürmer durchwandern alle Vegetationsstufen – vom Regenwald durch Heidelandschaft und Alpinwüste bis zur Gletscherzone. Bereits seit 1973 gibt es zum Schutz des Landschaftsbildes und der Flora und Fauna am Kilimanjaro einen Kilimanjaro Nationalpark.

Alpinisten zählen ihn zu ihren Traumgipfeln, die UNESCO zum Weltnaturerbe. Doch nicht nur im afrikanischen Vergleich ist der Kilimandscharo ein Naturdenkmal der Superlative. Mit seinen 5.895 Meter ist er weltweit der höchste freistehende Berg. Schnee am Äquator – überzeugen Sie sich selbst und gehen Sie eine der beliebten Touren einmal selbst.

– Anzeige –

Tansania

Kilimanjaro via Marangu mit deutscher und englischsprachiger Tourenleitung
10 Tage Trekkingreise

  • Deutsche DIAMIR-Tourenleitung ab 9 Teilnehmern
  • Verschiedene Routen, ganzjährige Termine
  • Extra-Akklimatisationstag

Uwe Jeremiasch, Experte für Trekkingreisen in Tansania:

Uwe Jeremiasch, Experte für Trekkingreisen in Tansania

Als Wander- und Trekkingliebhaber liebe ich es, das Abenteuer zu suchen. Den höchsten Berg Afrikas durfte ich schon einige Male besteigen. Traumhafte Sonnenauf- und -untergänge lassen einen die Strapazen der Tage vergessen. Was für ein Gefühl, zusammen mit den einheimischen Bergführern auf dem Uhuru Peak zu stehen und die Landschaft zu genießen. Gerade hier spürt man die grenzenlose Hilfsbereitschaft und Gastfreundschaft Tansanias. Kwaheri Tansania.

Diese Routen gibt es auf und um den Gipfel des Kilimanjaro (5.895 m)

Karte Kilimanjaro-Routen

Kilimanjaro Machame Route

Kilimanjaro Machame Route Gate

Kein Geheimtipp, aber sehr attraktiv: Die Whiskey-Route ist konditionell anspruchsvoll. Routencharakter Unterschiede zu anderen Kilimanjaro-Routen Anforderungen & Tipps Etappen/ Gehzeiten Ausrüstung Gepäcktransport Routencharakter Kilimanjaro Machame-Route Die Machame-Route, auch „Whiskey-Route“ genannt, gilt für viele …

Mehr »

Kilimanjaro Lemosho Route

Aufstieg zum Gipfel, Socialist Peak

Unbekannt, schön und ursprünglich: die Kilimanjaro Lemosho-Route Routencharakter Unterschiede zu anderen Kilimanjaro-Routen Anforderungen & Tipps Etappen/ Gehzeiten Ausrüstung Gepäcktransport Routencharakter Kilimanjaro Lemosho-Route Die Lemosho-Route gilt vielfach als die schönste und ursprünglichste aller Kilimanjaro-Routen. …

Mehr »

Kilimanjaro Marangu Route

Kibo-Hütte, die letzte vor dem Gipfel

Die Coca-Cola-Route gilt als die leichteste aller Kilimanjaro-Routen, ist 69 Kilometer lang und überwindet 4.410 Höhenmeter. Routencharakter Unterschiede zu anderen Kilimanjaro-Routen Anforderungen & Tipps Etappen/ Gehzeiten Ausrüstung Gepäcktransport Routencharakter Kilimanjaro Marangu-Route Die Marangu-Route, …

Mehr »

Kilimanjaro Umbwe Route

Erfolgreiche Gipfelbesteigung des Kiliman

Nur 2 % der Bergtouristen am Kilimanjaro wählen diese Route, denn sie ist mit Abstand die Schwierigste am Kilimanjaro. Routencharakter Unterschiede zu anderen Kilimanjaro-Routen Anforderungen & Tipps Etappen/ Gehzeiten Ausrüstung Gepäcktransport Routencharakter Kilimanjaro …

Mehr »

Kilimanjaro Rongai Route

Furtwängler-Gletscher am Kilimanjaro

Für die sogenannte Kenia-Route wird nur ein tansanisches Visum benötigt. Routencharakter Unterschiede zu anderen Kilimanjaro-Routen Anforderungen & Tipps Etappen/ Gehzeiten Ausrüstung Gepäcktransport Routencharakter Kilimanjaro Rongai-Route Die Rongai-Route ermöglicht mit viel Glück Tierbegegnungen (Elefanten, …

Mehr »

Kilimanjaro Kikelewa-Route

Weg zur Kibo Hut, Kilimanjaro Kikeleva-Route

Bei der Kikelewa-Route handelt es sich um eine Nord-Ost-Querung des Berges. Routencharakter Unterschiede zu anderen Kilimanjaro-Routen Anforderungen & Tipps Etappen/ Gehzeiten Ausrüstung Gepäcktransport Routencharakter Kilimanjaro Kikelewa-Route Die Kikelewa-Route ist eine der weniger frequentierten …

Mehr »

Kilimanjaro-Umrundung

Kilimanjaro - der höchste Berg Afrikas aus der Vogelperspektive

Wandern statt Bergsteigsteigen Routencharakter Kilimanjaro-Umrundung Die Umrundung des Kilimanjaro ist die relativ wenig begangene Aufstiegsroute mit Start an den westlichen Ausläufern des Kilimanjaro. Durch herrliche Landschaft steigen Sie über das Shira-Plateau via Barafu …

Mehr »

Kombinieren Sie Trekking, Safari und Strand in einer aufregenden Kleingruppenreise in Tansania

– Anzeige –

Tansania

Mount Meru, Kilimanjaro, Safari, Sansibar
24 Tage Trekking, Safari und Strand

  • Tansanias Höhepunkte in unserem bewährten Klassiker zum Kombinieren
  • Akklimatisierung am Mount Meru (4566 m)
  • Trekking auf Afrikas höchsten Gipfel, den Kilimanjaro