Startseite / Küste & Strände / Festlandküste (Swahili Coast)
Blick auf den Ozean vom Zawadi Hotel

Festlandküste (Swahili Coast)

Die Festlandküste Tansanias entwickelt sich zu einem beliebten Reiseziel.

Die Festlandküste Tansanias mit ihren kilometerlangen Palmenstränden und alten Baobab-Bäumen ist stark von einer orientalischer bzw. indischer Lebenskultur geprägt. Touristisch noch wenig überlaufen bietet dieses Küstengebiet neben erholsamen Strandtagen auch Raum für individuelle Entdeckungen und kulturelle Zeitsprünge.

Ausflugsziele und Aktivitäten an der Swahili Coast

Neben der bunten Metropole Dar es Salaam mit seinem geschäftigen Stadtkern, Bars und Restaurants warten nördlich und südlich der inoffiziellen Hauptstadt Ruinen oder imposante Bauten aus vergangenen Kaiserzeiten auf ihre Entdeckung.

Tanga, Pangani, Bagamoyo oder Kilwa sind einen Besuch wert und lassen Strandurlauber und Kulturinteressierte gleichermaßen auf Ihre Kosten kommen.

Nicht weit ist auch die tansanische Insel Lazy Lagoon – eine private Insel im Indischen Ozean. Das perfekte Getaway für Reisende, die sich nach viel Erholung und Ruhe sehnen.

Unterkünfte an der Festlandküste in Tansania

Die Swahili Coast verfügt über exzellente Hotels und Unterkünfte.

– Anzeige –

Tansania

Dar es Salaam Serena Hotel
Dar es Salaam

  • Exklusives, elegantes Hotel mit umfassendem Sportangebot mit Golf, Tennis und Fitnessstudio
  • Das Zentrum der Stadt ist in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar