Startseite / Trekking in Tansania / Kilimanjaro Marangu Route
Kibo-Hütte, die letzte vor dem Gipfel

Kilimanjaro Marangu Route

Die Coca-Cola-Route gilt als die leichteste aller Kilimanjaro-Routen, ist 69 Kilometer lang und überwindet 4.410 Höhenmeter.

Routencharakter Kilimanjaro Marangu-Route

Die Marangu-Route, auch „Coca-Cola“ Route genannt, gilt als die leichteste aller Kilimanjaro-Routen. Im Laufe des Aufstiegs bietet die Coca-Cola-Route hervorragende Ausblicke zum Kibo und Mawenzi und ist in den jeweiligen Vegetationszonen landschaftlich sehr reizvoll.

Erklimmen Sie gemeinsam in kleinen Gruppen den Kilimanjaro über die Marangu-Route

– Anzeige –

Tansania

Kilimanjaro via Marangu-Route
8 Tage Trekkingtour

  • Auf der populären „Coca-Cola“ Route zum Dach Afrikas
  • inklusive zusätzlichem Akklimatisationstag

Die wesentlichen Unterschiede zu anderen Kilimanjaro-Routen

  1. Übernachtungen in Berghütten
  2. Gut ausgebaute Wege ohne „Kletterpassagen“
  3. Reizvolle Landschaft (ausgedehnte Regenwaldzone gegenüber der Rongai-Route)
  4. Auf- und Abstieg über den selben Weg
  5. Höchste Besucherzahlen unter allen Kilimanjaro-Routen

Anforderungen & Tipps

Marangu ist eine anspruchsvolle Bergtrekking-Route von mindestens fünf Tagen, auf der im Verhältnis zu anderen Routen die prozentual größere Anzahl der Berg-Touristen aufgibt – nicht zuletzt, weil die Marangu-Route oft unterschätzt wird. Absolut empfehlenswert ist es deshalb, auf Höhe der Horombo Hut (3.725 m) einen Akklimatisierungstag einzulegen (6-Tagesroute) und z. B. tagsüber die Zebra Rocks (ca. 4.000 m) zu besichtigen.

Die Marangu-Route sollte, wie alle anderen Routen, unbedingt mit dem nötigen Respekt und einem ordentlichen Vorbereitungstraining angegangen werden. Egal für welche Route Sie sich entscheiden, die Höhe bleibt – und somit auch der Knackpunkt jeder Kilimanjaro-Besteigung. Gehen Sie unbedingt ab dem 1. Tag langsam und belächeln Sie nicht das sich immer wiederholende „Pole Pole“ (langsam, langsam) Ihres Führers und der vorbeiziehenden Träger. Sie wissen, wovon sie sprechen.

Etappen/ Gehzeiten der Kilimanjaro Marangu-Route

Tag 1Marangu Gate (1.840 m) – Mandara Hut (2.730 m)
890 hm | 7 km
3 – 4 h
Tag 2Mandara Hut (2.730 m) – Horombo Hut (3.730 m)
1.000 hm | 11 km
5 – 6 h
Tag 3Horombo Hut (3.730 m) – Akklimatisationstag
400 hm/ 400 m Abstieg | 5 – 8 km
3 h
Tag 4Horombo Hut (3.730 m) – Kibo Hut (4.700 m)
1.100 hm / 100 m Abstieg | 12 km
5 – 6 h
Tag 5Kibo Huts (4.700 m) – Uhuru-Peak (5.895 m) – Horombo (3.730 m)
1.200 hm/ 2.200 m Abstieg | 21 km
12 – 14 h
Tag 6Horombo Hut (3.730 m) – Marangu-Gate (1.840 m)
1.890 m Abstieg | 18 km
5 – 6 h
Total4.590 hm/ 4.590 m Abstieg | 69 km39 h
Hinweis: Dadurch, dass Auf- und Abstieg über denselben Weg erfolgen, entsteht teilweise reger Gegenverkehr. Besonders um die Mittagszeit und am Nachmittag kommen Ihnen scharenweise Träger und Touristen entgegen.

Ausrüstung Kilimanjaro Marangu-Route

Für die Besteigung benötigen Sie einen Schlafsack mit einem Komfortbereich von minus 15 °C. Eine eigene Isomatte brauchen Sie nicht mitzubringen. Zur persönlichen Ausstattung sollten Teleskop-/ Trekkingstöcke gehören, die Ihre Kniegelenke bei Auf- und Abstieg schonen. Eine Stirnlampe ist unablässig für die Gipfelnacht. Achten Sie unbedingt darauf, dass Ihr Gepäck wasserdicht verpackt ist. Verschiedene Hersteller bieten beispielsweise wasserdichte Packsäcke an. Auch Ihr Tagesrucksack sollte über eine Regenschutzhülle verfügen.

Entdecken Sie die Empfehlungen unserer Reise-Spezialisten für eine umfassende Packliste für & Trekkingreisen in Tansania.

Gepäcktransport Kilimanjaro

Ein Träger übernimmt bis zu max. 12 kg Ihres Gepäcks – Schlafsack, Wechselkleidung, und alles, was Sie während des Tagesabschnitts nicht benötigen. Die Träger gehen getrennt von Ihnen, Sie haben daher unterwegs keinen Zugriff auf das Hauptgepäck.

Alles, was wichtig ist oder werden könnte, wie Regenbekleidung, Trinkwasserflaschen, Fotoausrüstung, einen warmen Pullover, das Picknickpaket für die Mittagspause etc., tragen Sie selbst im Tagesrucksack, der deswegen mind. 35 l fassen sollte.

Der Tagesrucksack wiegt < 10 kg.

Kilimanjaro Trekking Reiseangebote über die Marangu-Route

– Anzeige –

Tansania

Kilimanjaro via Marangu mit deutscher und englischsprachiger Tourenleitung
10 Tage Trekkingreise

  • Deutsche DIAMIR-Tourenleitung ab 9 Teilnehmern
  • Verschiedene Routen, ganzjährige Termine
  • Extra-Akklimatisationstag
– Anzeige –

Tansania

Kilimanjaro – das Dach Afrikas via Marangu-Route
8 Tage Trekkingreise

  • Wöchentliche Starttermine für 4 verschiedene Routen
  • Extra-Akklimatisationstag auf allen Routen für höhere Chancen auf Gipfelerfolg
  • Auf fast 6000 m ohne Seil und Steigeisen
Bearbeiten